PEP

Aktuelles aus dem Pfarrei-Entwicklungsprozess

Wie alle anderen Pfarreien im Bistum Essen beschäftigen wir uns zur Zeit im Pfarrei-Entwicklungsprozess (PEP) mit der zukünftigen Ausrichtung unserer Pfarrei. Diese komplexe Herausforderung kann nur gelingen, wenn möglichst Viele mit-denken, mit-beraten und mit-entscheiden.

Im Januar 2018 haben wir ein sog. Votum beschlossen – unser Zukunftskonzept. Zur Zeit arbeiten die Gremien der Pfarrei und viele Arbeitsgruppen an der konkreten Umsetzung des Konzepts. Fest steht: Wir haben Lust auf Veränderung

Stammtisch mit PEP - St. Judas Thaddäus

Wir, der "Arbeitskreis Quartier" des Pfarrgemeinderates, möchten…

30.000 Euro für den neuen M-Punkt

M-Punkt ist der Name eines Zukunftsprojektes in unserer Pfarrei.…

Gemeindeversammlungen 2019 - Ein Rückblick

Welche Konsequenzen und Chancen hat das Votum im Pfarreientwicklungsprozess für…

Downloads

Beiträge aus dem Blog „PEP-Osterfeld“

Blog abgeschlossen

Dieser Blog dokumentiert die Phasen „Sehen” und „Urteilen”…

KOG 2.0

Die Pfarrei St. Pankratius hat sich dafür entschieden, in der…

Votum im PEP bestätigt

Der Bischof von Essen hat unser Votum im Pfarreientwicklungsprozess…

Votum einstimmig beschlossen

Ein wichtiger Meilenstein im Pfarrei-Entwicklungsprozess ist…

Christoph Wichmann

Propst
Christoph.Wichmann@bistum-essen.de
Telefon: 0208 409207-40
Mobil: 0163 3985013

Nürnberger Straße 5
46117 Oberhausen

Ansprechbar für:
Pfarreientwicklung (PEP), Kommunikation, Ehrenamt, Personal, Prävention, Stadtteilarbeit

Katholische Kirchengemeinde Propstei St. Pankratius
Nürnberger Str. 6, 46117 Oberhausen
Tel.: 0208 40920710, Fax: 0208 40920719
E-Mail: st.pankratius.oberhausen-osterfeld@bistum-essen.de