Einträge von

„Wer glaubt, ist nie allein!“

Liebe Schwestern, liebe Brüder, „Wer glaubt, ist nie allein!“, diese Worte – gesprochen von Papst Benedikt XVI. – lassen mich seit 15 Jahren nicht mehr los. Einerseits werde ich als Christ daran erinnert, dass ich zur Gemeinschaft der Kirche gehöre. Die eine Taufe schenkt uns als Christinnen und Christen eine Lebensbindung, die uns nicht genommen […]

WoAnders-Gottesdienst to go

Mit der evangelischen Auferstehungskirchengemeinde laden wir zum „WoAnders-Gottesdienst to go“ ein. Dies soll in der Corona-Zeit eine zusätzliche Möglichkeit sein, Glauben, Leben und Gottesdienst zu feiern. Pfarrerin Harfst, Propst Wichmann und einige Ehrenamtliche werden am Montag, 28.9.2020, von 16 bis 19 Uhr vor dem Stadtteilbüro Osterfeld, Gildenstraße 20, für Sie da sein. Sie können vorbei […]

Auf ein Wort: „Erschöpfung“

Erschöpfung kennen wir alle: Völlig erschöpft nach einem arbeitsreichen Tag nach Hause kommen und die Füße hochlegen. Dann etwas kühles Trinken und erst einmal wieder zu Kräften kommen.  Erschöpfung kennt aber auch unser Planet. Am 22. August haben wir den diesjährigen Welterschöpfungstag erreicht. Seit diesem Datum haben wir die Ressourcen für dieses Jahr bereits aufgebraucht, […]

„Bleibt alles anders“

Nein, ich möchte heute nicht mit Ihnen über das Lied von Herbert Grönemeyer philosophieren. Ich möchte Sie viel mehr auf zwei wichtige Ereignisse im Leben unserer Pfarrei aufmerksam machen. Wenn alles gut geht, werden endlich die Erstkommunionkinder am 05. und 06. September die erste Heilige Kommunion empfangen und am 12. September dann die Firmlinge durch […]

Einladung für die Messe zur Außerdienststellung von St. Josef-Heide

„Jeder Augenblick ist von unglaublichem Wert“,  mit diesen Worten haben wir den Abschiedsweg von der Kirche St. Josef-Heide überschrieben. Ein langer Weg liegt nun bereits hinter uns, der sich durch die Corona-Einschränkungen noch einmal anders gestaltet hat. Am 13. September 2020 dürfen wir nun die sicherlich schwierigste Wegetappe in Angriff nehmen: Die Feier zur Außerdienststellung der […]

„Herzenzsache“

Ein Violinist strandete allein in der Wüste. Dort begegnete er einem Löwen. Der Mann bekam Angst, weil der Löwe schon die Zähne fletschte, aber er hatte eine Idee. Er nahm seine Geige zur Hand, die er immer mit sich führte und fing an zu spielen. Der Löwe, fasziniert von den Tönen, die er hörte, legte […]

Auf ein Wort „Pilgern“

Liebe Schwestern und Brüder, man spricht in den Sommer- und Ferienmonaten häufig vom sogenannten „Sommerloch“, was bedeutet, dass es kaum wichtigen Stoff für die Nachrichten gibt und man sich Geschichten sucht, um doch noch die Menschen „beglücken“ zu können. Meine Eltern sagten dann immer „typisch Sommerloch – das interessiert doch keinen“. Dieses Jahr sieht es […]

Ursula Kanther

Krankenhausseelsorgerin
ursula-renate.Kanther@kk-ob.de
Telefon: 0208 8991 6690