Einträge von Heinrich Baumgarten

Auf ein Wort „Oberhausener Stadt-Pilgertag 2020“

Liebe Schwestern, liebe Brüder,   der letzte Sonntag in den Sommerferien hat in unserer Stadt eine besondere Prägung erhalten. Unter dem Motto „Kirche findet Stadt“ laden wir alle Gläubigen ein, beim stadtweiten Gottesdienst gemeinsam zu feiern. Über 1000 Menschen sind im letzten Jahr nach Sterkrade gekommen und wir haben gezeigt, dass es uns als christliche […]

Auf ein Wort „Tadaaaaaas“

„Es geht im Leben nicht um die To-dos sondern um die Tadaaaaaas!“ Dieses ist einer von vielen knackig, pointierten Sprüchen aus dem Postkartenkalender „Heute ist mein Lieblingstag!“. Vielleicht hat Sie ja das banal-tiefsinnige, wie witzige Wortspiel vom „to-dos –Tadaaaa“ zum Schmunzeln, zum Lachen gebracht. Und damit bereits seinen Inhalt bestätigt: „Tadaaaa!“ In der nächsten Woche […]

Auf ein Wort „alle Jahre wieder!“

Liebe Mitchristen, das Fronleichnamsfest ist alle Jahre wieder ein besonderes Ereignis in unserer Pfarrei. Wir versammeln uns zu einer zentralen Eucharistiefeier, alle Chöre singen gemeinsam, alle Messdiener laufen auf, viele Kommunionkinder werden vermisst und der Liturgieausschuss überlegt sich einen besonderen inhaltlichen Akzent. Nach dem Freiluft-Gottesdienst – natürlich mit Kommunionempfang unter beiderlei Gestalt – ziehen wir […]

Auf ein Wort „Der Heilige Geist und die Geister“

Als Jesus, der Auferstandene, unsere Welt in Zeit und Raum verließ und zum Vater ging, hat er seinen Jüngern einen Beistand geschickt, den Beistand, damit sie nicht verzagen in ihrem Auftrag – verschlossen im Obergemach – und damit die Traurigkeit darüber, dass ihr Herr und Meister sich nun nicht mehr zeigt, ihre Tatkraft nicht lähmt. […]

Auf ein Wort: „Anders, aber doch besonders!“

Es gibt Feste und Bräuche im Jahr, die uns ganz besonders am Herzen liegen. Dazu zählt sicherlich auch Fronleichnam. In der Regel versammeln wir uns zu einer Freiluftmesse und ziehen dann zu einer der Kirchen unserer Pfarrei. Unterwegs singen wir Lieder, beten und halten eine kurze Andacht. Wir erinnern uns mit diesem Fest an die […]

Auf ein Wort – „Pfingsten unterwegs“

Liebe Schwestern, liebe Brüder, das Pfingstfest nutzen viele Menschen, um raus zu fahren und ein verlängertes Wochenende auszuspannen. Traditionell fahren zum Beispiel die Pfadfinder ins Zeltlager. Andere bleiben Zuhause und nutzen die freie Zeit für einen Tagesausflug. Irgendwie sind an Pfingsten alle unterwegs. Auch das ist in diesem Jahr etwas anders. Aber wir möchten den […]

Auf ein Wort „Nach bestem Wissen und Gewissen“

Liebe Schwestern, liebe Brüder, nach den „Lockerungen“ für Deutschland unterscheiden sich die Sicherheitsvorkehrungen gegen die Corona-Krise immens. Was in der einen Stadt erlaubt ist, gilt für die andere noch lange nicht. So ist es auch in der Kirche. In den einzelnen Bistümern und selbst von Pfarrei zu Pfarrei sind die Regelungen verschieden, z.B. für das […]

„Auf ein Wort“ Muttertag

Mutti ist die Beste  Liebe Mütter, liebe Kinder, am Sonntag ist Muttertag. Ein Tag, der in vielen Ländern ganz besonders begangen wird. In Brasilien zum Beispiel ist dies der Tag, an dem man die Mütter hochleben lässt. Ich persönlich habe dies vor ein paar Jahren selbst bei einem Aufenthalt in Brasilien miterleben dürfen. Ein reinster […]

Alle Gemeindefeste 2020 abgesagt

Die Verantwortlichen für das Gemeindefest in Rothebusch und das Antoniusfest haben schon jetzt entschieden, diese Großveranstaltungen in diesem Jahr ausfallen zu lassen – auch wenn diese Feste traditionell im September liegen. Eine sinnvolle, konkrete Planung und Durchführung mit den entsprechenden Schutzkonzepten ist aus heutiger Sicht weder leistbar noch verantwortbar. Falls es nach dem 31. August […]

„Auf ein Wort“ Gottesdienste feiern in schwieriger Zeit

Neue Gottesdienstordnung ab dem 4. Mai 2020 Liebe Schwestern und Brüder, in unserem Bistum besteht ab dem 1. Mai wieder die Möglichkeit öffentliche Gottesdienste zu feiern. Ich weiß, dass das Viele freut. Und auch ich muss ehrlich zugeben, dass die Gottesdienste in den letzten Wochen ohne Gemeinde weder meiner Natur noch meiner Theologie entsprechen. Gottesdienste […]

Christoph Wichmann

Pfarrer
Christoph.Wichmann@bistum-essen.de
Telefon: 0208 409207-40
Mobil: 0163 3985013

Nürnberger Straße 6
46117 Oberhausen

Ansprechbar für:
Liturgie, Pfarreientwicklungsprozess, Stadtteilarbeit