Einträge von Heinrich Baumgarten

BILEAM und seine Gottesfürchtige Eselin

KLOSTERSPATZEN OBERHAUSEN Aula des Sophie-Scholl-Gymnasiums, Tirpitzstraße 41, 46145 Oberhausen DONNERSTAG, 31. MÄRZ 2022 || 11:00 & 18:00 UHR FREITAG, 1. APRIL 2022 || 18:00 UHR Musik: Gerd-Peter Münden || Text: Klaus-Peter Hertzsch

„am Aschermittwoch ist alles vorbei“

Liebe Schwestern und Brüder, „am Aschermittwoch ist alles vorbei“ – in diesem Jahr höre ich den bekannten Karnevalsschlager noch einmal anders. Mit dem Aschermittwoch beginnt – wie gewohnt – die 40-tägige Fastenzeit. Wir folgen der Einladung zur Umkehr. Wir dürfen in die ganz persönliche Wüste gehen, Gottes Begegnung suchen und uns Wandeln lassen: Was brauche […]

Salz sein, Licht sein, Christ sein!

Liebe Schwestern, liebe Brüder, das ist der Titel eines bekannten Liedes, das – auch in unserer Pfarrei – des Öfteren aus dem Gesangbuch „Halleluja“ angestimmt wird. Mit schwungvollem Rhythmus will dieses Lied – meiner Meinung nach – deutlich machen, dass es der Kern des Christseins ist, einen Unterschied zu machen. Dem privaten Umfeld, der Gesellschaft, […]

Pilgerreise nach Lourdes mit Kranken und Menschen mit Behinderungen

Wallfahrt mit Kranken und Behinderten nach Lourdes vom 21. bis 26. September 2022 Liebe Schwestern und Brüder! In Corona-Zeiten ist das individuelle Pilgern noch einmal populär geworden. In diesem Jahr wollen wir wieder die Tradition der Lourdes-Wallfahrt aufnehmen in Kooperation mit dem Malteser-Lourdes-Krankendienst als Pilgerreise mit Sonderflug.   Msgr. Dr. Michael Dörnemann Leiter des Dezernates […]

Lichtmess

Am 2. Februar begeht die Kirche ein weihnachtliches Fest außerhalb der Weihnachtszeit, dass Fest der Darstellung des Herrn, früher Mariä Lichtmess genannt. Wir erinnern, dass das Jesuskind in den Tempel gebracht wurde und der weise Simeon Jesus in seine Arme nimmt und ihn preist mit den Worten: Meine Augen haben das Heil gesehen, Licht und […]

Gedenken und Handeln

Am 27. Januar begehen wir den Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust. Gedacht wird dabei der sechs Millionen ermordeten europäischen Juden, der Sinti und Roma, der Zwangsarbeiter, dem Hungertod preisgegebenen Kriegsgefangenen, der Opfer staatlicher Euthanasie, der Homosexuellen, aller, die sich aus religiösen, politischen oder schlichtweg menschlichen Beweggründen dem Terror widersetzten und deswegen der […]

Wie „neu“ darf es denn sein?

Am Samstag ist es wieder soweit: ein neues Jahr beginnt. Die Betonung liegt auf „neu“. Natürlich ist auch mir bewusst, dass neu nicht heißt, die Pandemie und die mit ihr verbundenen Zermürbungen sind vorbei. Oder die Konflikte, die ich bis zum 31.12 nicht gelöst habe, lösen sich plötzlich in Wohlgefallen auf. Auch die Heinzelmännchen werden […]

„WELTSAITE“ – Weihnachtsgrüße des Pastoralteams

An Weihnachten wurde die >Weltsaite< gespannt, die Gott und Mensch verbindet, die den Prozess unserer Menschwerdung hält und steuert. Und wenn es zuweilen scheint, dass alle Stricke reißen – diese Saite reißt nicht. Zu tief, zu endgültig hat Gott sich an Weihnachten mit uns Menschen eingelassen. Zu sehr ist er nun am Prozess unserer Menschwerdung beteiligt. […]

Advent – Sind Sie schon bereit?

Liebe Schwestern und Brüder, für mich ist der Advent immer wieder eine Zeit von unterschiedlichen Eindrücken, Erlebnissen und Stimmungen. Traditionen im Familien- und Freundeskreis gehören einfach dazu. Es sind diese Momente, die den Advent zu einer ganz besonderen und kostbaren Zeit machen – fast zur schönsten im ganzen Jahr.   Auch in meiner Glaubenspraxis spielt […]

Der etwas andere Jahreswechsel

Liebe Schwestern, liebe Brüder, was für ein stiller und ungewöhnlicher Jahreswechsel: Keine knallenden Sektkorken, kein Herunterzählen der letzten Sekunden, kein Feuerwerk, kein Glockengeläut um Mitternacht. Ganz still und leise geschieht der Übergang vom alten zum neuen Kirchenjahr. Am Christkönigsonntag, dem letzten Sonntag im Jahreskreis, feiern und bekennen wir, dass Jesus Christus am Ende der Zeiten […]

Oliver Schmitz

Kaplan
oliver.schmitz@pankratius-osterfeld.de
Mobil: 0151 12755309

Nürnberger Str. 6
46117 Oberhausen

Ansprechbar für:
Jugendbeauftragter, Firmvorbereitung, Ministrantenpastoral, Exerzitien im Alltag