Einladung für die Messe zur Außerdienststellung von St. Josef-Heide

„Jeder Augenblick ist von unglaublichem Wert“,  mit diesen Worten haben wir den Abschiedsweg von der Kirche St. Josef-Heide überschrieben.

Ein langer Weg liegt nun bereits hinter uns, der sich durch die Corona-Einschränkungen noch einmal anders gestaltet hat.

Am 13. September 2020 dürfen wir nun die sicherlich schwierigste Wegetappe in Angriff nehmen:

Die Feier zur Außerdienststellung der Kirche.
Wir laden Sie zur Mitfeier dieses Gottesdienstes ganz herzlich ein.
Weihbischof Schepers wird am 13. September 2020 mit uns um 10:00 Uhr die Messe in St. Josef feiern.
Anschließend werden wir gemeinsam das Allerheiligste nach St. Antonius überführen. Da eine Fußprozession unter den aktuellen Regelungen nicht durchführbar ist, sind alle eingeladen sich mit PKWs auf den Weg von St. Josef nach St. Antonius zu machen.

Anders als bei den anderen Gottesdiensten in unserer Pfarrei, wird für die Teilnahme an der letzten Messe in St. Josef eine vorherige Anmeldung von Nöten sein. Diese richten Sie bitte ausschließlich am 17. August 2020 von 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr oder am 19. August 2020 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr an die Telefonnummer 0151-12755309.

Bitte beachten Sie, dass unter den aktuellen Regelungen nur eine begrenzte Gottesdienstbesucherzahl in der Kirche Platz findet. Wir sind darum bemüht, möglichst vielen Menschen die Teilnahme an der letzten Messe zu ermöglichen. Damit Sie sich anmelden können, benötigen wir Ihren Namen und Ihre Telefonnummer. Ebenso benötigen wir die Namen der anderen Familienmitglieder, die Sie gegebenenfalls mit anmelden möchten.

Familienmitglieder, die in einem Haushalt leben und gemeinsam an dem Gottesdienst teilnehmen möchten, werden zusammen in einer Kirchenbank sitzen können.

Mit dieser Besetzung können maximal 153 Personen an der Außerdienststellung teilnehmen.

Wir bitten Sie um Verständnis für den Fall, dass sich mehr Menschen anmelden wollen, als Plätze zur Verfügung stehen. In diesem Fall werden wir Sie leider auf andere Gottesdienste in der Pfarrei verweisen
müssen.

Die Vorabendmesse am 12. September 2020 wird um 18:00 Uhr ebenfalls in St. Josef gefeiert werden. Für die Vorabendmesse stehen uns reguläre 73 Sitzplätze in der Kirche zur Verfügung.

Derzeit sind wir darum bemüht, dass die Feier der Außerdienststellung aufgezeichnet wird und dannauch über Youtube zur Verfügung steht.

Mit freundlichen Grüßen
Oliver Schmitz
Kaplan
Für die AG-Abschied des GR St. Franziskus

 

Oliver Schmitz

Kaplan
oliver.schmitz@pankratius-osterfeld.de
Mobil: 0151 12755309

Nürnberger Str. 6
46117 Oberhausen

Ansprechbar für:
Gemeinderat St. Franziskus, Jugendbeauftragter, Firmvorbereitung, Ministrantenpastoral, Exerzitien im Alltag