Auf ein Wort „starke Frau“

Liebe Mitchristen,
die Stellung der Frau in der Kirche wird zurzeit auf unterschiedlichen Ebenen diskutiert. Viele Wortbeiträge zeugen von biografischen Wunden, manche sind hoffnungsvoll, andere vermitteln die Angst, dass sich wirklich etwas verändern könnte. Sicher ist, die Kirche ist schon heute weiblich und ohne die unzähligen Mädchen und Frauen, die sich in unseren Gemeinden engagieren, wären wir schon lange am Ende. Gerade unsere Gottesdienstgemeinden zeigen ein weibliches Gesicht, daher darf es keine Denktabus geben – auch nicht mit Blick auf die Ämterfrage.
Am 17. November verabschieden wir unsere Gemeindereferentin Elfriede Kuhmann – eine starke Frau. Auf vielfältige Weise hat Frau Kuhmann unsere Pfarrei geprägt, hat sich unermüdlich eingesetzt und nicht zuletzt auch mir viel Arbeit abgenommen. Gerade in der Frauen- und Seniorenseelsorge, in den Feldern Prävention und Caritas und der Trauerpastoral hat Frau Kuhmann unzählige Akzente gesetzt und liebevoll die Botschaft Jesu wach gehalten.
Elfriede Kuhmann hat über Jahrzehnte der Kirche ein weibliches Gesicht geschenkt und aus einer tiefen Frömmigkeit, Menschen begleitet und mit Gott in Berührung gebracht.
Liebe Elfriede, DANKE für alles und viel Segen für deine neue Lebensphase, dem sogenannten und wohlverdienten Ruhestand!

Ihnen allen eine gute Woche
Ihr
Christoph Wichmann

Christoph Wichmann

Pfarrer
Christoph.Wichmann@bistum-essen.de
Telefon: 0208 409207-40
Mobil: 0163 3985013

Nürnberger Straße 5
46117 Oberhausen

Ansprechbar für:
Liturgie, Pfarreientwicklungsprozess, Stadtteilarbeit

Katholische Kirchengemeinde Propstei St. Pankratius
Nürnberger Str. 6, 46117 Oberhausen
Tel.: 0208 40920710, Fax: 0208 40920719
E-Mail: st.pankratius.oberhausen-osterfeld@bistum-essen.de