Ausstellung im Ökumenischen Kirchenzentrum

Fundstücke von unterwegs „Objekte gestaltet von Norbert Hennecke“

Seit etwa 10 Jahren sammelt der Oberhausener Künstler Norbert Hennecke „Fundstücke von unterwegs“, die er vor allem beim Wandern und Pilgern entdeckt und lässt daraus Neues entstehen.

  • Wunderbar geborgen,
  • Unserer Erde Leben,
  • Und meine Seele spannte,
  • Der Herr ist mein Hirte oder
  • Zwei Kruzifixe

lauten die Titel einige seiner Werke, die von Sonntag, dem 19. Mai bis Mittwoch, dem 13. Juni im Ökumenischen Kirchenzentrum am Centro, Platz der Guten Hoffnung 1, zu betrachten sein werden.

Die Ausstellung wird mit einem ökumenischen Gottesdienst und anschließendem Empfang am Sonntag, dem 19. Mai um 17 Uhr im Beisein des Künstlers eröffnet.

Während der Ausstellung wird Norbert Hennecke außerdem am Donnerstag, den 23. Mai und am Dienstag, den 04. Juni in der Zeit von 14 bis 17 Uhr für Gespräche und Führungen zur Verfügung stehen. Weitere Termine nach Absprache mit dem Künstler (0208/24154).

Wir danken dem Freundeskreis des Ökumenischen Kirchenzentrums e.V. für die Förderung dieses Projektes.

Katholische Kirchengemeinde Propstei St. Pankratius
Nürnberger Str. 6, 46117 Oberhausen
Tel.: 0208 40920710, Fax: 0208 40920719
E-Mail: st.pankratius.oberhausen-osterfeld@bistum-essen.de