„Kommen und Bleiben“ – Rückblick auf den 12. Mai 2019

Am 12. Mai feierte die Pfarrei St. Pankratius in Oberhausen-Osterfeld gleich aus zwei Gründen. Zum einen war es der Gedenktag des Hl. Pankratius, also das Fest des Patroziniums, zum anderen beging unser Propst em. Karl Wehling sein 50. Ortsjubiläum in Osterfeld. In der gut gefüllten Pfarrkirche wurden diese beiden Anlässe mit einem festlichen Gottesdienst unter Mitwirkung des Pfarrblasorchesters und des Propsteichores begangen.

Stadtdechant Dr. Peter Fabritz übertrug in seiner Festpredigt die für den Hl. Pankratius charakteristischen Begriffe „Kommen und Bleiben“ auf das Leben und Wirken von Propst Wehling in  Osterfeld, in Oberhausen und über die Stadtgrenzen hinaus.

Diese Einsatz von Propst Wehling wurde auch in der Ansprache von Oberbürgermeister Schranz hervorgehoben, der dem Jubilar im Namen der Stadt den Ehrenring der Stadt Oberhausen verleihen durfte.

Galerie:

Dr. Thorsten Bahne

Internet Pfarreiadministrator
thorsten.bahne@pankratius-osterfeld.de
Ansprechbar für:
Internet
PGR-Handlungsfeld "Integrierte Kommunikation"
Pfarrgemeinderat (Mitglied)
Gemeinderat St. Franziskus (Mitglied)

Katholische Kirchengemeinde Propstei St. Pankratius
Nürnberger Str. 6, 46117 Oberhausen
Tel.: 0208 40920710, Fax: 0208 40920719
E-Mail: st.pankratius.oberhausen-osterfeld@bistum-essen.de