30.000 Euro für den neuen M-Punkt

M-Punkt ist der Name eines Zukunftsprojektes in unserer Pfarrei. Im Eingangsbereich des Pfarrsaals von St. Pankratius (Nürnberger Straße 6) und im sogenannten „Raum der Verbände“ soll ein neuer Willkommens-Ort entstehen, der in den Stadtteil wirkt, neugierig macht und gleichzeitig unser Pfarrbüro entlastet. Auch das Bistum Essen sieht in diesem Projekt eine große Chance und unterstützt mit 30.000 EUR aus dem Innovationsfond unsere Initiative.

Gleichzeitig wird die ehemalige Katholische Bücherei (KÖB) zu einem modernen Multifunktionsraum umgestaltet, der Verbänden und Gruppen unserer Pfarrei zur Verfügung gestellt wird.

Mit der finanziellen Unterstützung des Bistums kann jetzt ein innovativer Akzent gesetzt werden, der Lust auf Veränderung macht und hoffentlich eine Strahlkraft entwickelt, die über den Kirchort St. Pankratius hinaus geht.

Eine Projektgruppe arbeitet schon seit Monaten an der inhaltlichen und räumlichen Konzeption des M-Punktes und wird für die 2. Jahreshälfte 2019 auch ihre Umsetzung in Angriff nehmen.

Melanie van Kampen

Leiterin Pfarrbüro
St.Pankratius.Oberhausen-Osterfeld@bistum-essen.de
Telefon: 0208 409207-10

Nürnberger Straße 6
46117 Oberhausen

Ansprechbar für:
M-Punkt, Mitarbeitervertretung (Vorsitzende)

Christoph Wichmann

Pfarrer
Christoph.Wichmann@bistum-essen.de
Telefon: 0208 409207-40
Mobil: 0163 3985013

Nürnberger Straße 5
46117 Oberhausen

Ansprechbar für:
Liturgie, Pfarreientwicklungsprozess, Stadtteilarbeit

Katholische Kirchengemeinde Propstei St. Pankratius
Nürnberger Str. 6, 46117 Oberhausen
Tel.: 0208 40920710, Fax: 0208 40920719
E-Mail: st.pankratius.oberhausen-osterfeld@bistum-essen.de