St. Pankratius

Sonntag (und Feiertag): 10.45 – 18.00 Uhr

Montag: geschlossen!

Dienstag: 8.15 – 12.00 Uhr, 15.00 – 18.00 Uhr

Mittwoch: 8.15 – 11.30 Uhr, 15.00 – 18.00 Uhr

Donnerstag: 8.15 – 12.00 Uhr, 15.00 – 18.00 Uhr

Freitag: 8.15 – 12.00 Uhr, 15.00 – 18.30 Uhr

Samstag: 8.15 – 12.00 Uhr, 15.00 – 17.45 Uhr

Abweichungen von diesen allgemeinen Öffnungszeiten können sich durch besondere Veranstaltungen, Feiertage und entfallende Gottesdienste ergeben.

In den Sommerferien ist die Pankratiuskirche auch mittags (12.00 – 15.00 Uhr) geöffnet.

Historische Bilder

Fotos und Beschreibungen aller Fenster der Kirche

(zusammengestellt von der „Forschungsstelle Glasmalerei des 20. Jahrhunderts e.V.“)

Artikel aus dem Osterfelder Heimatblatt Der Kickenberg

Geschichte der Stadt Osterfeld und der St. Pankratius-Kirche

Vortrag von Ferdinand Küper, gehalten am 21. 1. 1967
Mitschrift und Aufarbeitung : Heinrich J. Bahne

Artikel

aus Der Kickenberg Nr. 1.

Der Propsteichor St. Pankratius

aus Der Kickenberg Nr. 14 (2010) von Karla Kalthoff:

Die Geschichte der Gemeinde St. Vinzenz Palotti

von Heinrich J. Bahne (Ausgabe 31 – Juni 2014)

St. Pankratius und das schwarze Balkenkreuz

von Heinrich J. Bahne (Ausgabe 40 – September 2016)

Die kirchlichen Verhältnisse in Osterfeld 1569

aus Der Kickenberg 42 (2017) von Andreas Kamp:

St. Pankratius Osterfeld und Köln-Deutz

von Heinrich J. Bahne (Ausgabe 43 – Juni 2017)

40 Jahre Klaisorgel in St. Pankratius

von Heinrich J. Bahne (Ausgabe 50 – März 2019)

Alexander Grün – ein vielseitiger Osterfelder

Improvisationstalent an der Orgel – ein Interview

von Ulrich Samse (Ausgabe 50 – März 2019)