Aktualisierte Corona-Maßnahmen für die Pfarrei

Aufgrund der veränderten Corona-Schutzmaßnahmen des Landes NRW haben wir, das Pastoralteam, das Hygiene-Konzept der Pfarrei überprüft.

Folgende Maßnahmen werden uns und Sie in Abstimmung mit Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat – mindestens bis nach Ostern – begleiten:

  • Im Sinne der staatlichen Regelungen setzen wir auf die Eigenverantwortung der Menschen, die unsere Gottesdienste mitfeiern und unsere Räumlichkeiten nutzen.
  • In unseren Kirchen, Friedhofskapellen und weiteren Räumlichkeiten gelten weiterhin Zutritt mit 3G, Maskenpflicht und Abstandsregelungen.
  • Eine Nachverfolgung von Teilnehmenden ist nicht mehr nötig.
  • Bei Zusammenkünften unter 2G+ Bedingungen kann in unseren Versammlungs- und Gruppenräumen auf das Tragen von Masken gänzlich verzichtet werden, die jeweils verantwortliche Person der Zusammenkünfte ist dabei für die Einhaltung der 2G+ Bedingungen zuständig.
  • Für die Angebote der Kinder- und Jugendgruppen (nicht Erstkommunion- und Firmvorbereitung) gilt entsprechend der staatlichen Regelungen keine Maskenpflicht.
  • Wir setzen weiterhin auf gegenseitige Rücksichtnahme und Akzeptanz der Sicherheitsbedürfnisse aller in der Pfarrei.

Wir hoffen, dass wir so allen Menschen in der Pfarrei weiterhin ein möglichst sicheres Umfeld bieten und unseren Teil zu einem verantwortungsvollen Umgang mit der Pandemie beitragen können.

 

André Müller

Pfarrer
Andre.Mueller@bistum-essen.de
Mobil: 0170 3267600

Humboldtstraße 21
45964 Gladbeck

Sabrina Kuhlmann

Pastoralreferentin
sabrina.kuhlmann@bistum-essen.de
Telefon: 0208 409207-44

Nürnberger Straße 6
46117 Oberhausen

Ansprechbar für:
Firmvorbereitung, Schulpastoral, Wort-Gottes-Feiern, Pfarrgemeinderat (Vorstandsteam), Krankenkommunion, liturgische Dienste