Die Projektgruppe Kibar stellt sich vor.

Im Votum unserer Pfarrei steht, dass wir neue, thematische Schwerpunkte in unserer Pfarrei setzen wollen. Deshalb wurde im Zwischenbericht des Pfarreientwicklungsprozesses festgelegt, dass die St. Antonius Kirche zu einem Ort wird, der besonders für Kinder und Familien attraktiv werden soll. Entstehen soll eine Kirche, die die Bedürfnisse von Kindern und Gemeinde gleichermaßen integriert.

Wir wollen einen Ort schaffen, an dem gerade für Kinder und Familien

  • Kirche erlebbar gemacht wird
  • der eigene Glaube entdeckt werden kann
  • Raum für vielfältige Gottesdienstformen entsteht
  • Begegnung möglich ist

Schon in den nächsten Tagen, sollen die Gruppen der Pfarrei, sowie Gottesdienstbesucher zur St. Antonius Kirche befragt werden, um eine Grundlage für Veränderung zu schaffen.

In der Projektgruppe, die dies vorbereitet, arbeiten zusammen:
Maria Hellmann für die KiTa – Leitungen, Thorsten Bahne für den GR St. Franziskus, Angelika Tekaat für den PGR, Judith Lange und Christina Lübbe Gosda für die Kinderkirche, Kaplan Oliver Schmitz für die KOG sowie Christina Lauer als Projektleitung.

Christina Lauer

Gemeindereferentin
Christina.Lauer@bistum-essen.de
Telefon: 0208 409207-43

Nürnberger Str. 6
46117 Oberhausen

Ansprechbar für:
Ökumene, Erstkommunionvorbereitung, Kinderkirche, KiTas