Mitstreiter für das Thema „Streaming-Gottesdienste“ gesucht!

In den vergangenen Monaten, die von der Pandemie und den darauffolgenden Auflagen und Kontaktbeschränkungen geprägt waren, wurden in den Kirchengemeinden viele kreative Ideen und neue digitale Formate entwickelt.
Mit der langsamen Rückkehr zu einer Vor-Corona-Normalität stellt sich aktuell die Frage, welches dieser Angebote auch weiterhin Bestand haben soll.
Durch diverse Gespräche hat sich herausgestellt, dass das Thema „Online-Gottesdienst“ bzw. „Streaming-Gottesdienst“ von vielen als angenehme Möglichkeit empfunden wurde, trotz aller sozialen Isolierung Teil einer Gottesdienst-Gemeinschaft sein zu können. Durch die von der Stadtkirche angebotenen YouTube-Eucharistiefeiern aus den verschiedenen Oberhausener Kirchen konnten auch wieder Pfarreimitglieder einen Gottesdienst mitfeiern, denen der Weg zu einer Kirche auch vor Corona nicht möglich war. Vielen war hierbei sehr wichtig, dass man bekannte Gesichter sehen wollte und nicht unbedingt unbekannte Menschen aus einer fremden Stadt oder auch nur aus der Nachbarpfarrei.

Diese Aussagen waren Grund genug für uns, das Thema „Streaming-Gottesdienste in St. Pankratius“ weiterzudenken. In ersten Gesprächen in den Gremien (Pfarrgemeinderat und Gemeinderäte) wurde die Idee vorgestellt und ist insgesamt auf breites Interesse gestoßen. Alle Gremien befürworten und unterstützen die weitere Ausarbeitung der Idee.

Und genau hier suchen wir SIE/DICH!

Hast Du/Haben Sie Interesse dieses Thema weiter voranzubringen?
Hierbei sind verschiedene Perspektiven zu berücksichtigen:

    • Das pastorale Konzept eines Streaming-Gottesdienstes, z.B.
      • Hybrid-Gottesdienst (Online Eucharistiefeier mit Aussendung der Kommunionhelfer zur Hauskommunion),
      • Interaktive Formate, der Zielgruppen (KiTas, Bewohner der Altenwohneinrichtungen, Hospitz, Krankenhaus, …),

      Dabei ist eine der zentralen Fragen, wie man einen Streaming-Gottesdienst gestalten kann, damit sich die Teilnehmer wirklich „mit dabei“ fühlen können.

  • Technische Fragen, z.B.
    • welche Plattform wird verwendet,
    • welche technische Ausstattung wird benötigt,
    • ….

Das gesamte Feld ist noch offen und kann kreativ bearbeitet werden. Daher ist jeder Interessiert herzlich willkommen bei der Umsetzung dieser Idee mitzuwirken.
Bei Interesse oder weiteren Fragen wende Dich/wenden Sie sich bitte an:

Wir freuen uns auf Dich/Sie!

Dr. Thorsten Bahne

Internet Pfarreiadministrator
thorsten.bahne@pankratius-osterfeld.de
Ansprechbar für:
Integrierte Kommunikation, Website
Mitglied des Gemeinderates St. Franziskus und des Pfarrgemeinderates