Die Saat geht auf

„Ein Teil fiel auf guten Boden und brachte Frucht.“ (Mk 4, 8a)

Mit der Irischen Festmesse „Die Saat geht auf“ von Liam Lawton und Alexander Bayer feierte die Schola St. Marien-Rothebusch unter der Leitung von Alfons Jägers am 30.06.2019 ihr 35-jähriges Bestehen.

Die Einladung zur Mitgestaltung nahmen die Chöre ELCH (Leitung: Monika Sandfort), Aurikular (Leitung: Waltraud Lange), Mitglieder des Kirchenchors St. Marien-Rothebusch und der Musikkreis Heide (Leitung: Norbert Schneider) gerne an. Damit wurde die Festmesse zu etwas Besonderem: zu einem musikalischen Ereignis, das von allen Gemeinden der Pfarrei St. Pankratius gemeinsam getragen wurde.

Propst Wichmann, der den Gottesdienst zelebrierte, kannte die Messe unter dem Namen „Mass of the Celtic Saints“ bereits aus Chicago. Dort absolvierte er vor Jahren ein Praktikum an der Kirche „Old St. Patrick’s“, für die diese Messe geschrieben wurde. Er war auf die deutsche Fassung gespannt und fand die Interpretation gelungen, wie man seinen Reaktionen entnehmen konnte.

Trotz großer Hitze war die Kirche voll besetzt. Begeistert sangen die Messbesucher die eingängigen Refrains mit und klatschten beim letzten Lied den Rhythmus.

 

Im Anschluss an das kirchliche Ereignis lud die Gemeinde St. Marien anlässlich ihres Kirchweihfestes zu einem gemütlichen Beisammensein mit Kaffee und Kuchen, Grillwürstchen und kalten Getränken im Pastoratsgarten ein. Durch das gute Zusammenwirken der Vereine und Gremien (Kindergarten, Gemeindejugend / Messdiener, KFD, Gemeinderat) und vieler Helferinnen und Helfer klappte die Organisation hervorragend und zur Zufriedenheit aller Gäste.

 

In absehbarer Zeit ist eine Wiederholung der Festmesse in der Gemeindekirche St. Josef / Heide geplant.

Galerie:

Katholische Kirchengemeinde Propstei St. Pankratius
Nürnberger Str. 6, 46117 Oberhausen
Tel.: 0208 40920710, Fax: 0208 40920719
E-Mail: st.pankratius.oberhausen-osterfeld@bistum-essen.de