Auf ein Wort: „Heute“ – Frohe Botschaft …

„Heute“ – Frohe Botschaft durch das neue Jahr

Hallo liebe Gemeinde,

wir sagen oft: „Wir leben im Heute“. „Heute“ kommt im Lukasevangelium siebenmal vor. Zum dritten Mal im Evangeliumsabschnitt von diesem Sonntag.
Ich stelle mir vor: Jesus hat aus der Jesajarolle vorgelesen, rollt sie zusammen und sagt am Ende seiner Predigt: Ja, das ist es. Heute, jetzt, hier, vor euren Augen und Ohren ist dieses Wort erfüllt“. (Lk 4,21b)

Fragen wir uns: „Heute“ – wann ist das für uns?

Jesus hat den Menschen das Heil in eine bestimmte geschichtliche Situation, in das „Heute“ der Menschen damals, gebracht und gleichzeitig hat er das Heil für alle Menschen zu allen Zeiten auf ewig gebracht. So ereignet sich das Heil seit Beginn immer „heute“, jetzt und hier, da wo Jesu Wort gehört wird. Es ist kein vergangenes Heil, es bleibt aktuell, auch für uns Menschen heute. Was durch Jesus getan wurde, gilt jedem Menschen zu je seine Zeit und wird ihm in seinem je eigenem „Heute“ zugesagt.

Die Frohe Botschaft ging bisher durch die Jahrhunderte und sie wird ihren Weg weiter gehen, durch das neue Jahr: von Mensch zu Mensch, immer „heute“.
So lasst uns die Frohe Botschaft heute hören, unseren Glauben heute lebendig gestalten, um am Reich Gottes heute mitzubauen.

Ihre
Elfriede Kuhmann

Elfriede Kuhmann

Gemeindereferentin
elfriede.kuhmann@bistum-essen.de
Telefon: 0208 409207-42

Nürnberger Straße 5
46117 Oberhausen

Ansprechbar für:
Prävention, Seniorenarbeit, Caritas, Krankenkommunion, Gemeinderat Marien

Katholische Kirchengemeinde Propstei St. Pankratius
Nürnberger Str. 6, 46117 Oberhausen
Tel.: 0208 40920710, Fax: 0208 40920719
E-Mail: st.pankratius.oberhausen-osterfeld@bistum-essen.de