Beiträge

Große Resonanz: 32 M-Häuser erdacht

In den vergangen Wochen und Monaten haben viele mitgemacht und mitgedacht: Arbeitsgruppen, Gremien und Besucher des Blogs. Sie alle haben mit der sog. M-Haus-Methode gearbeitet und sich somit  der Frage genähert, wie wir in Zukunft eine Kirche für die Menschen in Osterfeld sein können. Wir stellen die Foto-Protokolle hier unkommentiert und unsortiert zur Verfügung, wohl wissend, dass diese Notizen immer nur eine kurze Zusammenfassungen der umfangreichen Diskussionen sind. Die vielen Beratungen und Gespräche fließen in unterschiedlicher Art und Weise in die Arbeit der PEP-Arbeitsgruppen ein.

Die Idee einer Vision

Im Nachgang zum Visionstag im Oktober hat die Koordinierungsgruppe (KOG) nun die Ergebnisse verschriftlicht. Diese Dokumentation wird einer von mehreren Bausteinen im weiteren Pfarrei-Entwicklungsprozess sein.

Nachlese Visionstag

Alt-Kanzler Helmut Schmidt sagte einst: „Wer Visionen hat, der soll zum Arzt gehen.“ Die Pfarrei St. Pankratius ist da ganz anderer Meinung. Knapp 100 Pfarreimitglieder steckten einen Samstag lang ihre Köpfe zusammen, um eine Vision für die Kirche der Zukunft zu entwickeln.  Weiterlesen

Sichtbare Zeichen

Es tut sich was bei den Katholiken! Drei weitere Banner an den Osterfelder Kirchen machen das nun im öffentlichen Raum deutlich.

Visionstag für die ganze Pfarrei am 29.10.2016

Am Samstag, 29. Oktober sind Ideen und Weitblick gefragt – und das von möglichst Vielen! Herzliche Einladung an alle Mitglieder der Pfarrei: Denken Sie mit beim Pfarrei-Visionstag in der Gesamtschule Osterfeld (10:00 – 16:00 Uhr, inkl. Mittagessen). Weiterlesen