Rückblick auf die Ferienspiele und Einladung zu Gruppenstunden

Als erste Aktion im Haus der Jugend fanden in der letzten Sommerferienwoche bereits die Ferienspiele der Marienjugend statt. Mit insgesamt 25 Kindern zwischen 6 und 13 Jahren wurde an einem Kreativtag gebastelt, gebatikt und gegipst, bei der Suche nach Mr. X der Stadtteil erkundet und im Kaisergarten Minigolf gespielt. Bei einer spannenden Olympiade konnten die Kinder ihre Geschicklichkeiten in Kleingruppen bei Einzel- und Gruppendisziplinen unter Beweis stellen. Selbst den Abschlussabend haben wir uns durch Corona nicht nehmen lassen. Die Zeltübernachtung wurde kurzerhand zum Freilichtkino mit Popcorn umdisponiert, sodass die Außenwand des Hauses als Kinoleinwand fungierte. Besonders gefreut haben wir uns über die vielen neuen Kinder/Jugendlichen, die in diesem Jahr das erste Mal das Angebot unserer Ferienspiele wahrgenommen haben. Mit tatkräftiger Unterstützung von Leiter/innen der Franzjugend konnte so ein Auftakt für weitere Gruppenstunden und Aktionen geschaffen werden.

Darunter fallen beispielsweise die Gruppenstunden der Marienjugend, welche seit den Sommerferien ebenfalls im Haus der Jugend verortet sind. Unsere Mädchengruppe (9 bis 14 Jahre) trifft sich jeden Dienstag zwischen 18 und 19:30 Uhr. Die Jungengruppe (7 bis 14 Jahre) ist jeden zweiten Freitag (ab dem 27.08) ebenfalls zwischen 18 und 19:30 Uhr vor Ort. Für beide Gruppen gilt: Schaut einfach mal (ohne Anmeldung) vorbei, wir freuen uns über jedes neue und alte Gesicht!

Eure Jugend St. Marien Rothebusch

Galerie: