Caritas-Sommersammlung per Post

Zum Schutz der Gebenden und Sammelnden ohne direkten Kontakt

Unter Corona-Bedingungen kann die alljährliche Caritas-Sommersammlung nicht wie gewohnt stattfinden. Zum Schutz der Spender*innen, aber auch der ehrenamtlich Sammelnden verzichtet die Caritas auf den direkten Kontakt an der Haustür. Trotzdem werden unter dem Motto „Du für den Nächsten“ in der Zeit vom 13. Juni bis zum 4. Juli Spenden gesammelt: Die Pfarreien in Oberhausen haben teils Postwurfsendungen verteilt oder Informationsschreiben und Überweisungsträger in den Kirchen ausgelegt.

Denn gerade jetzt, wo viele Menschen durch die Corona-Krise in Bedrängnis geraten sind, ist die Caritas ganz besonders auf die Spenden aus der Haussammlung angewiesen. „Kurzarbeit, wegfallende Nebenjobs, höhere Erwerbslosigkeit, das alles führt zu vermehrtem Bedarf bei unseren Hilfs- und Beratungsangeboten“, erklärt Michael Kreuzfelder, Direktor der Caritas Oberhausen. Gerade jetzt sind notleidende Menschen auch auf finanzielle Hilfen angewiesen. Leider gebe es für viele dieser Hilfsangebote keine oder keine ausreichende Förderung, so dass die Caritas und die Pfarreien auf Spenden angewiesen sind. Nur dank Spenden lassen sich Aktionen wie die „Gesunde Mahlzeit“ der Caritas Oberhausen für benachteiligte Familien mit zweimal wöchentlichem Mittagstisch realisieren.

Informationen über Spendenmöglichkeiten geben die örtlichen Pfarreien oder diese liegen teils in den katholischen Kirchen aus.

Zur Aufteilung der Spenden der Caritas-Sommersammlung: Die Hälfte der Spenden verbleibt für die Caritasarbeit in den Kirchengemeinden, 30 Prozent gehen an die örtlichen Caritasverbände, der Caritasverband im Bistum Essen erhält 20 Prozent.

Ihr
Caritasverband Oberhausen e.V.
(Link zur Homepage)

Gabi Becker

Gemeindereferentin
gabriele.becker@bistum-essen.de
Telefon: 0208 409207-41

Nürnberger Str. 6
46117 Oberhausen

Ansprechbar für:
Ehrenamtskoordination, Präventionsfachkraft

Christoph Wichmann

Pfarrer
Christoph.Wichmann@bistum-essen.de
Telefon: 0208 409207-40
Mobil: 0163 3985013

Nürnberger Straße 6
46117 Oberhausen

Ansprechbar für:
Liturgie, Pfarreientwicklungsprozess, Stadtteilarbeit