Wir bleiben verbunden – Pfingsten

Liebe Mitchristen,

„Pfingsten gemeinsam“ ist schon zu einer Tradition geworden. In den letzten beiden Jahren haben wir in und rund um St. Josef als Christinnen und Christen ein ökumenisches Fest gefeiert. Wir haben für die Einheit unserer Kirchen gebetet und deutlich gemacht: „Wir gehören zusammen!“
Leider kann in diesem Jahr auch „Pfingsten gemeinsam“ nicht wie gewohnt stattfinden. Aber der ökumenische Geist soll trotzdem wehen und so haben wir uns einen Kanzel-Tausch überlegt (siehe Beitrag). Am Pfingstmontag, 1. Juni 2020, feiern wir um 10.30 Uhr einen ökumenischen Gottesdienst in der Auferstehungskirche und um 11.15 Uhr in der Pankratiuskirche. Pfarrer Stefan Conrad wird die Predigt in der Pankratiuskirche halten, in der evangelischen Kirche darf ich die Gastpredigt übernehmen. Somit fällt „Pfingsten gemeinsam“ nicht aus, sondern wird mit einem neuen Akzent weitergedacht. Die anschließende Begegnung bei Getränken, Würstchen und Kuchen muss allerdings ersatzlos gestrichen werden.

Pfingsten hat für uns noch einen anderen wichtigen Moment: Am Freitag vor Pfingsten hätten wir im Bistum Essen den Tag der Priesterweihe gefeiert. In diesem Jahr wird unser Diakon Daniel Baldus geweiht. Auch dieses Ereignis muss in die 2. Jahreshälfte geschoben werden. Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck wird – Stand heute – am Freitag, 25.09.2020, Diakon Baldus die Weihe spenden. Aufgeschoben ist zum Glück nicht aufgehoben! Beten wir für Daniel Baldus, um den Geist der Berufung. Und merken Sie sich bitte den neuen Termin vor, wir werden hoffentlich wieder mit einem eigenen Bus zusammen nach Essen fahren dürfen, um unseren Diakon zu unterstützen.

Pfingsten ist auch mit Blick auf unsere Corona-Gottesdienstordnung ein wichtiger Zwischenschritt. Wir haben im Pastoralteam – unter Berücksichtigung der Erfahrungen und Beschränkungen – entschieden, die Gottesdienste vorerst so weiter zu feiern, wie wir es seit dem 4. Mai einüben (siehe Link). Nach Pfingsten werden wir dann – auch in Rücksprache mit dem Pfarrgemeinderat – nächste Schritte und mögliche Veränderungen in Angriff nehmen. Bleiben Sie bitte gelassen, wir werden auch weiterhin behutsam vorangehen und keine Schnellschüsse wagen.

Auf einen besonderen Pfingstakzent darf ich abschließend schon heute hinweisen: Unter dem Motto „Pfingsten unterwegs“ wird es am Pfingstsonntag, 31.05.2020, eine Einladung zu einem Spaziergang geben. Egal, wo Sie sein werden, ob in Osterfeld oder anderswo, gehen Sie alleine oder als Familie raus in die Natur und zwischen 15.00 und 17.00 Uhr wird es dann alle 15 Minuten einen Wegimpuls per SMS auf Ihr Handy geben. Nähere Informationen und wie Sie sich zu dieser Aktion anmelden können, finden Sie zeitnah auf unserer Website (www.pankratius-osterfeld.de) und im nächsten „Auf ein Wort“.

Bitten wir gerade in diesen Tagen gemeinsam um den Geist Gottes:

Heiliger Geist, komm!

Kleide deine Kirche
in Gewänder des Heils

Erneuere deine Kirche
durch die Kraft der Gnade

Entzünde deine Kirche
durch das Feuer der Wahrheit

Führe deine Kirche
auf dem Weg zur Einheit

Belebe deine Kirche
mit dem Atem der Heiligkeit

Umarme deine Kirche
mit der Zärtlichkeit der Liebe

Vollende deine Kirche
in der Fülle der Ewigkeit

Heiliger Geist!
Komm und wohne in deiner Kirche!

(Ute Weiner)

Bleiben Sie gesund und fröhlich!

Eine gute, geisterfüllte Woche wünscht

Christoph Wichmann

Christoph Wichmann

Pfarrer
Christoph.Wichmann@bistum-essen.de
Telefon: 0208 409207-40
Mobil: 0163 3985013

Nürnberger Straße 6
46117 Oberhausen

Ansprechbar für:
Liturgie, Pfarreientwicklungsprozess, Stadtteilarbeit