Anregungen für die Gestaltung der Kartage und eine Osternachtfeier für Grundschüler & Kommunionkinder

Hallo liebe Kinder, hallo liebe Eltern!

Das Osterfest steht vor der Tür und wie so vieles in diesem Jahr, wird es wohl ganz anders werden als sonst. Doch Ostern findet auch in diesem Jahr statt.

Wir feiern und erinnern uns an das, was Jesus in den letzten Tagen seines Lebens erlebt hat; wir erinnern uns an die vielen Zeichen und Symbole, die er uns als Zeichen seiner Liebe geschenkt hat. Denn er wollte uns zeigen, wie sehr Gott jeden von uns liebt. Und was diese Liebe ganz konkret bedeutet.

Jesus ist seinen schweren Weg gegangen, damit wir verstehen, dass die Liebe größer und stärker ist als jeder Tod. Und dass mit dem Tod hier in der Welt nicht alles zu Ende ist. Dass wir nach unserem Tod bei seinem und unserem Vater im Himmel sein können.

Wir möchten Ihnen/Euch hiermit ein paar Anregungen geben, wie ihr auch zu Hause diese Tage feiern und begehen könnt.
Dazu braucht Ihr:

  • Ein Tuch und eine Kerze (habt ihr sicher zu Hause)
  • unsere Lieder (siehe Download Lieder)

Nehmt Euch pro Tag eine halbe Stunde Zeit. Legt das Tuch in Eure Mitte und entzündet die Kerze.

Für den Gründonnerstag:
Zur Vorbereitung:

Für den Karfreitag:

Überall auf der Welt denken Christen um 15 Uhr an diesen schweren, letzten Weg Jesu. Dies ist die Stunde, in der Jesus starb. Natürlich könnt ihr dies aber auch zu jeder anderen Zeit am Karfreitag tun!

Für den Ostersamstag:

  • setzt euch zusammen, wenn es dunkel geworden ist!
  • Sucht (für jeden) einen Stein mit einer glatten Oberfläche, wenn ihr habt: Acryl/Plakafarbe, Ohrenstäbchen oder feine Pinsel
  • Gestaltungsvorlage Osternacht 

Das Pastoralteam hat die Lieder eingesungen. Die entsprechenden mp3-Dateien findet Ihr im Download-Bereich dieses Beitrags (s. unten).

Euch allen wünschen wir, auch im Namen des gesamten Pastoralteams, gesegnete Kartage und ein schönes Osterfest.
Bleibt gesund!

Eure
Christina Lauer & Gabi Becker

Christina Lauer

Gemeindereferentin
Christina.Lauer@bistum-essen.de
Telefon: 0208 409207-43

Nürnberger Str. 6
46117 Oberhausen

Ansprechbar für:
Ökumene, Erstkommunionvorbereitung, Kinderkirche, KiTas

Gabi Becker

Gemeindereferentin
gabriele.becker@bistum-essen.de
Telefon: 0208 409207-41

Nürnberger Str. 6
46117 Oberhausen

Ansprechbar für:
Ehrenamtskoordination, Präventionsfachkraft