Bericht zur Spendenaktion der Pfadfinder

Die Pfadfinder vom Stamm Heinrich Seuse haben die Einnahmen von zwei Sankt Martinszügen (in St.Pankratius) vom Verkauf der Brezel , Heißgetränke und Stockbrot an das Projekt des ASB Wünschewagen gespendet.

Vielen herzlichen Dank allen die dazu beigetragen haben!

Sicherlich ganz im Sinne des Heiligen Martin tragen Sie mit ihrer Spende von 500€ dazu bei, das letzte Wünsche von todkranken Menschen jeden Alters erfüllt werden können. Dazu kam das Team des Wünschwagens zu den Pfadfinderinnen und Pfadfinder in das Alten und Pflegeheim Bischof Ketteler Haus, in dem die Pfadfinder ihre Gruppenräume haben. Viele Fragen der Kinder und Jugendlichen rund um das Thema „Letzte Wünsche“ und die Umsetzungsmöglichkeiten wurden von den Mitarbeiterteam des ASB beantwortet. Auch der Wünschewagen wurde natürlich von den Kids erkundet.

Die Pfadfinderinnen und Pfadfinder waren stark beeindruckt und sind sich sicher, das dieses großartige Projekt auch bei der nächsten Spendenaktion unterstützt wird.

Torsten Mellis

Mobil: 0176 5173 0000
Ansprechbar für:
DPSG - Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg

Katholische Kirchengemeinde Propstei St. Pankratius
Nürnberger Str. 6, 46117 Oberhausen
Tel.: 0208 40920710, Fax: 0208 40920719
E-Mail: st.pankratius.oberhausen-osterfeld@bistum-essen.de