PEP-Taschen sind unterwegs

Die 3 PEP-Taschen sind nun unterwegs zu den zahlreichen Gruppen und Gremien der Pfarrei. Uns erreichen die ersten Beweisfotos: Folgende Gruppen hatten schon ihren Spaß mit der PEP-Tasche.


 

Pfarr-Blasorchester

Woran man uns erkennt: PBO-Logo

Uns ist wichtig, dass im Pfarrei-Entwicklungsprozess auf Folgendes geachtet wird: Gemeindeübergreifende Musikprojekte mit Musikgruppen aus verschiedenen Gemeinden. Wir sind schon PBO, nicht nur GBO



ELCH-Chor St. Pankratius

Woran man uns erkennt: am ELCH!!!

Uns ist wichtig, dass im Pfarrei-Entwicklungsprozess auf Folgendes geachtet wird: Musikalische Vielfalt, Gemeinschaft im friedlichen Sinn


Gemeinderat St. Pankratius

Woran man uns erkennt: Ankommrunde

Uns ist wichtig, dass im Pfarrei-Entwicklungsprozess auf Folgendes geachtet wird: Dass die „frohe Botschaft“ über all die Struktur / Organisation nicht vergessen wird.


 

Kolpingsfamilie St. Pankratius

Woran man uns erkennt: am Kolpingzeichen (orange / schwarz)

Uns ist wichtig, dass im Pfarrei-Entwicklungsprozess auf Folgendes geachtet wird: Ein generationsübergreifendes Miteinander, Räumlichkeiten müssen für Verbände zur Verfügung stehen, Gemeinschaftsdenken innerhalb der Pfarrei (Konkurrenzdenken)

Galerie:

Katholische Kirchengemeinde Propstei St. Pankratius
Nürnberger Str. 6, 46117 Oberhausen
Tel.: 0208 40920710, Fax: 0208 40920719
E-Mail: st.pankratius.oberhausen-osterfeld@bistum-essen.de