UPDATE!!! – Kinderkirche als Lichtergang – VERLEGUNG DES ORTES

Aktuell sagt die Wettervorhersage für Samstag Gewitter und Sturm an. Sogar eine Unwetterwarnung gibt es.
Daher haben wir uns dazu entschieden, den Lichtergang auf die Halde NICHT zu tun.

Trotzdem werden wir Kinderkirche feiern, basteln und danach eine Begegnung anbieten. Das alles wird in ST. JAKOBUS  (An St. Jakobus 1) stattfinden.

Am 25. März 2023 veranstalten wir die Kinderkirche als Lichtergang.
Daher treffen wir uns um 16.30 Uhr
 am Parkplatz Fernewaldstraße in Bottrop.

Gemeinsam erklimmen wir die Halde Haniel und erleben gemeinsam an sieben Stationen den Kreuzweg Jesu.

Unter dem Haldenkreuz nehmen wir gemeinsam einen Imbiss ein und starten bei Einbruch der Dämmerung den Abstieg mit der Fackel, die im Laufe des Aufstiegs gebastelt wird.

Dazu bitte mitbringen:

  • 0,5 l PET Flasche (Boden rausschneiden)
  • Kurzer Holzstock, der in den Flaschenhals passt
  • Taschenlampe

Der Weg ist auch für Kinder- oder Bollerwagen geeignet.

Wir freuen uns auf Euch!

Herzliche Einladung zur KiTa-Kirche an Palmsonntag!

Liebe Eltern, liebe Kinder,

wir, die Erzieher:innen der fünf katholischen KiTas der Pfarrei St. Pankratius, Christina Lauer und Sabrina Kuhlmann, laden Euch
herzlich ein, mit uns Palmsonntag zu feiern.

  • Wann: Sonntag, 02.04.2023, 11:30 Uhr
  • Wo: Kirche St. Antonius, Klosterhardter Str. 10, 46119 Oberhausen
  • Wie:  Treffpunkt ist der Parkplatz vor der KiTa St. Antonius. Dort werden wir basteln, unsere Palmenstöcke segnen lassen, singen, beten und gemeinsam Gottesdienst feiern. Eine kleine Überraschung inklusive.

Wir freuen uns auf Euch!

Osterkerzenverkauf im M-Punkt startet!

Ab Sonntag, 5.3.2023, sind wieder die beliebten Hausosterkerzen im M-Punkt erhältlich. Es gibt eine große Auswahl an Farben und Motiven, mit oder ohne Jahreszahl. Es wird bestimmt jede/r fündig. Allerdings gilt: wenn weg, dann weg.

Auch die Osternachtslichter aus Glas, die im letzten Jahr hervorragend ankamen, sind wieder erhältlich.

Neu in diesem Jahr sind erstmals Grabosterkerzen. Wer jetzt schon ein Osternachtslicht erwerben möchte, kann das ebenfalls tun.
Auf den Bilder können Sie sich direkt einen Überblick über die Kerzen und Preise verschaffen.

Das Team M-Punkt freut sich auf Ihren Besuch!

Unsere Öffnungszeiten:
Jeden Sonntag von 12-14 Uhr, zusätzlich Montag, 6.3., von 17-19 Uhr und Samstag 1.4., von 18.30- 20.30 Uhr.
Nürnberger Str. 6 in 46117 Oberhausen

Einladung zum Fastenessen am 26.03.

Der Liturgieausschuss des Pfarrgemeinderates lädt Sie ganz herzlich ein, den Misereor-Sonntag auf eine besondere Art zu begehen.

Wann: Sonntag., 26.03.2023, 11:15 Uhr

Wo: Leutweinstr. 15, 46119 Oberhausen Kirche St. Marien Rothebusch

Wie: Feiern Sie mit uns einen besonders gestalteten Gottesdienst und genießen Sie im Anschluss gegen eine Spende die Vielfalt unseres Suppenbuffets.

Alle Einnahmen werden der diesjährigen Misereor-Fastenaktion gespendet.
Nähere Informationen unter www.misereor.de.

Sie möchten selber eine Suppe zum Buffet beitragen? Dann melden Sie sich gerne bei Werner Aarns: familie.aarns@t-online.de

Route Spirituell am Misereor-Sonntag (26. März)

Herzliche Einladung zur Route Spirituell am Misereor-Sonntag: Sonntag, den 26.03.2023!

Thema: Was ist uns heilig?

Wir treffen uns um 14 Uhr vor der Marienkirche in Rothebusch (Leutweinstraße 15, 46119 Oberhausen).

Wir gehen einen Rundweg von 5 km mit 5 Impulsen.
Zum Abschluss verweilen wir mit einem Kaffee vor dem Hungertuch wieder in St. Marien Rothebusch.

Das Vorbereitungsteam freut sich auf Sie und viele gute Begegnungen.

Bild: Das Misereor-Hungertuch 2023 „Was ist uns heilig?“ von Emeka Udemba.
© Misereor

Der Glaube als „frohe“ Botschaft in den Grenzerfahrungen des Lebens

Glaubensgespräche in St. Marien mit Peter Alferding

Christen vertrauen im Glauben auf Gott, der sich in Liebe dem Menschen
zuwendet und ihm Kraft und Orientierung anbietet, damit sein Leben
gelinge. Gerade aber in den Grenzerfahrungen unseres Lebens brechen
radikal Anfragen an den Glauben und seine „frohe“ Botschaft auf. Ist die
Antwort des christlichen Glaubens nur Vertröstung, wie Kritiker sagen,
oder kann sie sich gerade hier bewähren, also als wahr und tragfähig
herausstellen. Vielleicht braucht es dazu einige neue Zugänge zu der
uralten Botschaft, auch in der Sprache. Wir wollen in dieser
traditionellen Gesprächsreihe über diese Grundfragen des Lebens und des
Glaubens nachdenken und miteinander ins Gespräch kommen.

Donnerstag, 02. März 2023

1. Mitten im Tod sind wir vom Leben umfangen!

  • Himmel, Hölle, Fegefeuer, Gericht: Was sagt die heutige Theologie über die absolute Zukunft des Menschen?

Donnerstag, 09. März 2023

2. Wie kann Gott das zulassen?

  • Das Leid in der Welt und die Liebe Gottes

Donnerstag, 16. März 2023

3. Deine Sünden sind Dir vergeben!

  • Die Schuld des Menschen und der verzeihende Gott

Die drei Gesprächsabende unter Leitung von Peter Alferding finden jeweils donnerstags nach der 18.00 Uhr Abendmesse um 19.00 Uhr im Pastorat neben der Kirche  statt.

 

„Zwischen Zweifel und Hoffnung“ – Frühschichten in St. Marien

„Zwischen Zweifel und Hoffnung“

Unter diesem Motto werden in diesem Jahr die Frühschichten in der Fastenzeit in St. Marien gestaltet.

Jeden Mittwoch um 6 Uhr sind alle Frühaufsteher eingeladen, sich in die Kirche in Rothebusch zu begeben, um gemeinsam den Tag zu beginnen. Anschließend gibt es die Möglichkeit für ein gemeinsames Frühstück im Pastorat.

Herzliche Einladung!

Angebote in der Fastenzeit

Liebe Schwestern, liebe Brüder,

die Fastenzeit steht kurz bevor und es haben sich bereits viele Menschen Gedanken darüber gemacht wie diese besondere Zeit vor Ostern gestaltet werden kann. Damit Sie einen Überblick über die bisher angedachten Aktionen haben wurde eine Übersicht erstellt.

Diese Übersicht soll zur ersten Orientierung dienen. Sie hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Es kann durchaus sein, dass es im Laufe der Fastenzeit noch Aktionen oder Projekte darüber hinaus geben wird. Daher bitte ich Sie weiterhin auf Aushänge oder Mitteilungen auf der Homepage zu Angeboten in der Fastenzeit zu achten, damit Sie nichts verpassen.

Erst einmal wünsche ich Ihnen ausgelassene Karnevalstage.

Ihre

Absage der Ideenschmiede Fastenzeit

Liebe Pfarreimitglieder,
aufgrund von mangelnder Teilnehmer:innenzahl wird die geplante Ideenschmiede zur Fastenzeit am 31.01.2023, 19:00 Uhr via Zoom abgesagt.
Kommen Sie gut durch die verhangenen Tage und wir freuen uns auf ein Wiedersehen.
Für Pfarrgemeinderat und Pastoralteam,
Sabrina Kuhlmann

„FRAU. MACHT. VERÄNDERUNG.“ Ideenschmiede Fastenzeit

Herzliche Einladung zur Ideenschmiede für die Fastenzeit digital unter dem Motto der diesjährigen Fastenaktion von Misereor:

„Frau. Macht. Veränderung.“

Wir freuen uns auf Ihre Ideen, Wünsche und Anregungen für die Fastenzeit 2023!

Dienstag, 31.01.2023 um 19:00 Uhr via Zoom

Anmeldung unter: sabrina.kuhlmann@bistum-essen.de zur Übermittlung des Zoomlinks.

Da in den vergangenen Jahren öfter Missverständnisse aufgetaucht sind, noch eine kurze Anmerkung zu der Ideenschmiede:
Die Ideenschmiede bietet als Format den Raum, Ideen zu einem bestimmten Thema in der geprägten Zeit, zu entwickeln. Dieses Format dient nicht dazu sich über bereits bestehende Angebote zu informieren. Gerne können aber bereits geplante Aktionen unter sabrina.kuhlmann@bistum-essen.de mitgeteilt werden, damit wir in der Ideenschmiede Doppelungen vermeiden können.

Wir, der Pfarrgemeinderat und das Pastoralteam, freuen uns auf eine intensive Fastenzeit.

Downloads dazu:

Plakat (231 kB)

Sabrina Kuhlmann

Pastoralreferentin
sabrina.kuhlmann@bistum-essen.de
Telefon: 0208 409207-44

Nürnberger Straße 6
46117 Oberhausen

Ansprechbar für:
Firmvorbereitung, Schulpastoral, Wort-Gottes-Feiern und Pfarrgemeinderat (Vorstandsteam)